Artikel suchen 

Artikel suchenFilter
Das LG KU990 Viewty kann DivX- und mit etwas Überredungskunst auch Xvid-Videos abspielen. Im Folgenden wird beschrieben, wie man solche Videos selbst enkodieren kann.

LG KU990 Viewty

LG KU990 Viewty

Seit kurzem bin ich Besitzer des LG KU990 Viewty. Es ist ein DivX-zertifiziertes Handy und spielt somit DivX-Videos ab. Dazu kann man nun den mitgelieferten DivX-Converter nutzen, muss man aber nicht.

Unterstützte Codecs und Bitraten

Das Viewty spielt offiziell nur DivX-Videos ab. Es kann praktisch aber auch andere MPEG4-Varianten abspielen, wenn sie als DivX getarnt sind. So kann z.B. Xvid verwendet werden, wenn der FOURCC-Code z.B. auf "DX50" (DivX 5) gesetzt wird. Als Audiocodec ist MP3 geeignet. Man darf allerdings max. 44100Hz nehmen.

Eine Video-Bitrate von 4000kbit ging problemlos. Soviel sollte man aber nicht brauchen. 1000kbit ist schon extrem gut. 500kbit reichen zur Ansicht am Handy auch noch.

Auflösung

Maximal 307200 Pixel (z.B. 640*480). Die Verhältnisse können jedoch fast beliebig gewählt werden (Seitenverhältnisse von 5:1 bis 1:5 waren problemlos).

Maximale Auflösung für unterschiedliche Seitenverhältnisse:

  • 4:3 ⇒ 640*480
  • 5:4 ⇒ 620*494
  • 16:9 ⇒ 740*414

Programme zur Enkodierung

Unter Windows

Unter Windows kann man den mitgelieferten DivX-Converter nehmen. Alternativ könnte man AutoGK nutzen (Achtung: DivX wählen, alternativ Xvid und FOURCC-Code überschreiben).

Unter Linux (und Windows)

Will oder kann man keine Windows-Programme nutzen, bietet sich FFmpeg an.

Beispiel mit FFmpeg, Xvid 700kbit/MP3 112kbit (Quellmaterial ist eine DVB-T-Aufnahme im Seitenverhältnis 16:9. Zum Demultiplexen wurde ProjectX benutzt):

Linux:

ffmpeg -i src.m2v -i src.mp2 -vcodec xvid -s 740*414 -b 700kb -vtag DX50 \
-acodec mp3 -ab 112kb -ar 44100 out_740x414.avi

FFmpeg für Windows nutzt abweichende Namen für die Codecs:

ffmpeg -i src.m2v -i src.mp2 -vcodec libxvid -s 740*414 -b 700kb -vtag DX50 \
-acodec libmp3lame -ab 112kb -ar 44100 out_740x414.avi

Automatische Enkodierung von VDR-Aufnahmen

Um meine VDR-Aufnahmen automatisch zu enkodieren, habe ich ein Python-SkriptDirektdownload geschrieben, das diese Aufgabe in folgenden Schritten erledigt:

  • Prüfen, ob die Aufnahme in einer Ausschlussliste liegt. Bestimmte Aufnahmen werden dann nicht enkodiert.
  • Demultiplexen mit ProjectX. Somit wird sichergestellt, dass die Aufnahme unbeschädigt und synchron ist.
  • Berechnung der maximalen Größe (max. 307200 Pixel) entsprechend dem Seitenverhältnis.
  • Enkodierung mit Xvid (Optional im 2-Pass-Verfahren).
  • Löschen von temporären Dateien.

Um dieses Skript für jede Aufnahme auszuführen, erstellt man am besten ein Shell-Skript, das das Python-Skript aufruft. Das Shell-Skript muss im Verzeichnis recording-hooks (unter Debian /etc/vdr/recording-hooks/) der VDR-Konfiguration liegen:

#!/bin/bash
# Use Latin1 as charset
export LC_ALL=de_DE
# Run vdr2xvid nicely in the background
nice -n 19 /pfad/zu/vdr2xvid.py $1 $2 &

Viel Spaß beim gucken :)

Erstellt am 24.11.2007 um 21:16 Uhr von streawkceur.
Abrufe: 27164 - Kommentare: 40 - Trackbacks: 0 - Trackback-Link: http://www.gedankenkonstrukt.de/blog/trackback/?id=52.
Tags: , , , , , , , , .  

Derzeit keine Trackbacks.

Kommentar hinzufügen 

Beachte: Die E-Mail-Adresse ist optional!

  

Kommentare 

Autor:
Datum:11.01.2008 um 21:04 Uhr.
Kommentar:

Vielen Dank für den Tipp mit FFmpeg, Hat mir wunderbar geholfen.

Allerdings musste ich für -vcodec (unter Gentoo) <em>libxvid</em> nehmen. Außerdem habe ich die Auflösung direkt für das Viewty angepasst, mein Aufruf sieht also so aus:

<code>ffmpeg -i foo.mpg -vcodec libxvid -s 400x240 -b 700kb -vtag \

DX50 -acodec mp3 -ab 112kb -ar 22050 foo_viewty.avi</code>


Autor:
Datum:11.01.2008 um 23:53 Uhr.
Kommentar:

Die Auflösung habe ich bewusst so hoch wie möglich gelassen.

Könnte von Vorteil sein, wenn man die Dateien per TV-Out (kann das Viewty) oder auf einem anderen Rechner anschauen will.

Will man es nur auf dem Handy anschauen, sind deine Einstellungen wohl sinnvoller.

Wobei man dann wohl auch mit einer geringeren Bitrate auskommt.

Warum nutzt du eine Audio-Samplingrate von 22050?


Autor:
Datum:20.02.2008 um 16:29 Uhr.
Kommentar:

Hallo zusammen, ich hab mir heute das KU990 gekauft, aber ich schaffe es irgendwie nicht, meine Xvid-Serien in Div-X zu encodieren. Der mitgelieferte DivX-Converter (geupdatet auf 6.8) bricht immer ab ("programm funktioniert nicht mehr - nach fehlern wird gesucht...") und bei dem autoGK kann ich die filme nicht in DivX umkodieren (beim output), da die option ergraut ist, und somit nicht auswählbar ist.... Über Hilfe würde ich mich sehr freuen.......

liebe Grüße CJ


Autor:
Datum:26.02.2008 um 10:30 Uhr.
Kommentar:

@CJ:

Oben gennannte Anleitung sollte funktionieren. Auch wenn's etwas kompliziert ist...

Schau ansonsten mal im Telefon-Treff-Forum vorbei. Vielleicht kann dir da jemand helfen.

http://www.telefon-treff.de/forumdisplay.php?s=&forumid=10


Autor:
Datum:26.02.2008 um 10:46 Uhr.
Kommentar:

Jep, es geht vor allem darum, im Zug ein paar Folgen Simpsons zu schauen. Daher lieber etwas schlechtere Qualität, dafür deutlich mehr Platz.


Autor:
Datum:12.01.2009 um 00:04 Uhr.
Kommentar:

Danke, meine Freundin hat das Handy gerade neu und ic wollte ihr doch direkt mal ein paar Serien kodieren. Zum Testen hat sie kein Nerv, deshalb bin ich Dir sehr dankbar, dass Du hier schonmal die Limits (Max-Werte) ausgetestet hast. Aber ich meine das Beispiel-Video "adrenaline.divx" hat 48k MP3 Sound (Du schreibst 44.1k max würde gehen). Dennoch vielen lieben Dank.


Autor:
Datum:22.02.2009 um 08:05 Uhr.
Kommentar:

Mmh, ich stelle manchmal fest, dass das ein oder andere Video nicht abgespielt wird (Vorgang nicht unterstützt), habe den verdacht, das liegt an sog. "Duplicate Frames" die bei der verwendung von "Packed Bitstream" auftreten können.


Autor:
Datum:22.02.2009 um 09:22 Uhr.
Kommentar:

And another thing that bothers me is that the KU990 may ignore b-frames. Can't find any information if KU990 ignores them. Because in the "DivX Mobile" profile there is "B-frames: 0", on the other hand there is also 320x240px" and we know that larger dimensions are possible and supported by KU990.


Autor:
Datum:10.05.2009 um 14:41 Uhr.
Kommentar:

also ich habe ne frage ich habe den neuen fast & fu... 4 und ich wil ihn auf mein ku990 ich habe es in divx umgewandelt aber wen ich es im ordner videos lege und dan das video an schauen wil geht es nicht


Autor:
Datum:15.05.2009 um 18:16 Uhr.
Kommentar:

Hallo , habe mal ne frage wie kann ich Videos auf LG KU990 VIEWTY Laden . Ich brauche schnellst möglich Hilfe . MFG . Amo


Autor:
Datum:22.01.2010 um 22:28 Uhr.
Kommentar:

habe gestern das lg ku990 bekommen und kriege die avi dateien nicht zum laufen

bitte hilft mir


Autor:
Datum:26.05.2011 um 10:12 Uhr.
Kommentar:

Ich habe die Frage, ob man mit diesem Handy auch im Internet Videos angucken kann.


Autor:
Datum:08.07.2017 um 03:46 Uhr.
Kommentar:

Hi my friend! I want to say that this post is amazing, great written and include almost all significant infos. I'd like to see more posts like this. ekeaeffdcaefdgck


Autor:
Datum:10.07.2017 um 14:39 Uhr.
Kommentar:

Hello!<a href="http://via3indian.com/#1.html">indian viagra</a>


Autor:
Datum:10.07.2017 um 14:39 Uhr.
Kommentar:

Hello! [url=http://via3indian.com/#2.html]indian viagra[/url]


Autor:
Datum:10.07.2017 um 14:40 Uhr.
Kommentar:

Hello! indian viagra http://via3indian.com/#4.html


Autor:
Datum:10.07.2017 um 14:40 Uhr.
Kommentar:

Hello!


Autor:
Datum:11.07.2017 um 18:42 Uhr.
Kommentar:

Hello!<a href="http://via3indian.com/#1.html">viagra india</a>


Autor:
Datum:11.07.2017 um 18:42 Uhr.
Kommentar:

Hello! [url=http://via3indian.com/#2.html]viagra india[/url]


Autor:
Datum:11.07.2017 um 18:43 Uhr.
Kommentar:

Hello! viagra india http://via3indian.com/#4.html


Autor:
Datum:11.07.2017 um 18:43 Uhr.
Kommentar:

Hello!


Autor:
Datum:13.07.2017 um 00:55 Uhr.
Kommentar:

Hello!<a href="http://via3indian.com/#1.html">viagra india</a>


Autor:
Datum:13.07.2017 um 00:56 Uhr.
Kommentar:

Hello! [url=http://via3indian.com/#2.html]viagra india[/url]


Autor:
Datum:13.07.2017 um 00:57 Uhr.
Kommentar:

Hello! viagra india http://via3indian.com/#4.html


Autor:
Datum:13.07.2017 um 01:00 Uhr.
Kommentar:

Hello!


Autor:
Datum:14.07.2017 um 07:07 Uhr.
Kommentar:

Hello!<a href="http://via3indian.com/#1.html">generic viagra india pharmacy</a>


Autor:
Datum:14.07.2017 um 07:08 Uhr.
Kommentar:

Hello! [url=http://via3indian.com/#2.html]generic viagra india pharmacy[/url]


Autor:
Datum:14.07.2017 um 07:08 Uhr.
Kommentar:

Hello! generic viagra india pharmacy http://via3indian.com/#4.html


Autor:
Datum:14.07.2017 um 07:08 Uhr.
Kommentar:

Hello!


Autor:
Datum:15.07.2017 um 13:06 Uhr.
Kommentar:

Hello!<a href="http://via3indian.com/#1.html">viagra from india</a>


Autor:
Datum:15.07.2017 um 13:06 Uhr.
Kommentar:

Hello! [url=http://via3indian.com/#2.html]viagra from india[/url]


Autor:
Datum:15.07.2017 um 13:06 Uhr.
Kommentar:

Hello! viagra from india http://via3indian.com/#4.html


Autor:
Datum:15.07.2017 um 13:07 Uhr.
Kommentar:

Hello!


Autor:
Datum:16.07.2017 um 19:09 Uhr.
Kommentar:

Hello!<a href="http://via3indian.com/#1.html">generic viagra india pharmacy</a>


Autor:
Datum:16.07.2017 um 19:09 Uhr.
Kommentar:

Hello! [url=http://via3indian.com/#2.html]generic viagra india pharmacy[/url]


Autor:
Datum:16.07.2017 um 19:10 Uhr.
Kommentar:

Hello! generic viagra india pharmacy http://via3indian.com/#4.html


Autor:
Datum:16.07.2017 um 19:10 Uhr.
Kommentar:

Hello!


Autor:
Datum:18.07.2017 um 01:15 Uhr.
Kommentar:

Hello!<a href="http://via3indian.com/#1.html">viagra india generic</a>


Autor:
Datum:18.07.2017 um 01:16 Uhr.
Kommentar:

Hello! [url=http://via3indian.com/#2.html]viagra india generic[/url]


Autor:
Datum:18.07.2017 um 01:21 Uhr.
Kommentar:

Hello!